Ringelnatz-Grundschule
 
Die tanzsportbetonte Grundschule in Reinickendorf

13-05-2019- Fußballspiel Ringelnatz-Grundschule vs. Hermann-Schulz-Grundschule

Wir erstellen gerade Inh

Artikel: Ringelnatz vs Hermann-Schulz

Am Montag, dem 13.05.2019, trafen sich die Spieler der Fußball-AG pünktlich um 12:50 Uhr im Foyer der Ringelnatz-Schule, damit wir gemeinsam den Weg zur Ollenhauerstr. 64, Heimstätte des BFC Alemannia, antreten konnten. Nachdem wir den Platz erreichten und die Diskussionen um die eigene Rückennummer beendet waren, begann das Team sich aufzuwärmen. Kurz darauf ging das Spiel gegen die Fußball-AG der Hermann-Schulz-Grundschule dann auch schon los. In der gegnerischen AG spielten überwiegend Viertklässler, aber auch einige Fünftklässler (bei uns in der Schul-AG sind die ältesten vierte Klasse). Außerdem hatten sie mehr Vereinsspieler als unser Team vorzuweisen. Das bemerkten unsere AG-Spieler und gingen deshalb vielleicht etwas zu ängstlich ins Spiel, welches 2*20 Minuten dauern sollte.

Schnell stand es 0:4 gegen uns, was gleichzeitig auch der Halbzeitstand war, jedoch stabilisierte sich unsere Mannschaft Mitte der zweiten Halbzeit defensiv. Trotz des klaren Rückstandes und den oben genannten körperlichen bzw. technischen Nachtteilen gab keiner auf; es wurde sich untereinander angefeuert, anstatt sich gegenseitig runter zu machen.

Mit dieser Einstellung gingen die Spieler auch in die zweite Halbzeit und konnten nach 15 Minuten Spielzeit den 4:4 Ausgleich erzielen. Zwei Minuten später mussten wir allerdings den erneuten Rückstand hinnehmen, doch praktisch vom Anstoß weg erzielten die Jungs abermals den Ausgleich. In den letzten Minuten hatten beide Teams noch Chancen auf den Sieg, letztendlich blieb es aber beim, am Ende, leistungsgerechten Endstand von 5:5.

Wir, die Leiter der Fußball-AG, sind auf jeden Fall mächtig stolz auf das Team, da es eine super Moral bewiesen hat und sich das Unentschieden durch Teamgeist, eine klasse kämpferische Leistung und teilweise sehr schönen Spielzügen verdient hat.

Zur Belohnung gab es am Ende auch noch einen Pokal, sowie eine kleine Überraschung. Zum Spaß der Kinder schlossen wir den Tag auch noch mit einem Elfmeterschießen ab und spielten eine Halbzeit mit gemischten Teams.

Niklas Diebel (Trainer)